Zum Inhalt springen
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Klinikseelsorge Uniklinik Köln
Herzlich Willkommen
Wir sind für Sie da...
Wir sind für Sie da...
Wir sind für Sie da...
Wir sind für Sie da...
Wir sind für Sie da...
Wir sind für Sie da...
Evangelische und Katholische Seelsorge
Evangelische und Katholische Seelsorge
Evangelische und Katholische Seelsorge
Evangelische und Katholische Seelsorge
Evangelische und Katholische Seelsorge
Evangelische und Katholische Seelsorge

Seelsorge versteht sich als Gesprächsangebot, das Raum eröffnet für die augenblicklichen Gefühle, Wünsche, Ängste und Hoffnungen.

Unser ökumenisches Seelsorgeteam ist für alle Patienten/innen und Angehörige da – unabhängig von Religion und Weltanschauung. Wir

• teilen im vertraulichen Gespräch Sorgen, Angst und Dank mit Ihnen
• stehen Ihnen in Krisensituationen zur Seite
• entdecken gemeinsam im Glauben Kraftquellen
• feiern mit Ihnen Abendmahl, Krankensalbung, Kommunion oder Beichte am Krankenbett
• begleiten Sie in Ihrer Trauer.

Du siehst mich.

Auf einem Spielplatz sitzt ein kleines Mädchen auf der Schaukel und ruft nach seinem Vater. Wieder und wieder. Der Vater unterhält sich mit anderen Eltern und hört das Mädchen nicht. Das Mädchen nimmt noch mal Schwung und ruft noch lauter: „Papi, guck mal!“ Da endlich dreht sich der Vater um, sieht das Mädchen schaukeln und ruft zurück: „Ja, ich sehe dich! Du schaukelst ganz hoch!“ Das Mädchen lacht stolz und schaukelt weiter.

Eine Frau besucht ihre Großmutter im Seniorenwohnheim. Beim Kaffeetrinken sitzt sie neben einem älteren Herrn, der immer wieder fragt: „Wo ist meine Mama?“ Wieder und wieder stellt er diese Frage. Er ist mindestens Mitte 80, seine Mutter wird also längst nicht mehr leben. Aber die Frage hört nicht auf. Schließlich dreht sich die Frau zu ihm um, sieht ihm freundlich in die Augen und sagt: „Sie vermissen Ihre Mutter.“ Der Mann seufzt, fast erleichtert: „Ja.“ – „Ihre Mutter war eine gute.“ – „Ja.“ Er schaut in die Ferne und lächelt. Dann isst er seinen Kuchen.

Wir Menschen brauchen es, von anderen gesehen zu werden. Das gilt für das Kind auf der Schaukel ebenso wie für die Erwachsenen. ...

Kapelle und Kirche

Auf der Ebene 1 des Zentralklinikums finden Sie die Evangelischen Kapelle. Sie vermittelt Patientinnen und Patienten, auch Besuchern eine meditative Ruhe. Staunend können sie in eine umfassende Erlebniswelt der Farbe eintauchen.

Gegenüber dem Herzzentrum liegt der flache steinerne Quader von St. Johannes der Täufer. Ebenerdig kann die Katholische Klinikkirche betreten werden. Eine gefaltete, helle Decke breitet sich über uns aus, in ihrer kristallinen Faltung wird sie bei einem Spiel aus Licht und Schatten zum Himmelszelt.

Hier können Sie verweilen und Kerzen entzünden. Im Johannesgarten, auf dem Weg zur Frauenklinik, öffnet sich eine grüne und ruhige Oase.

Die Kirche ist täglich geöffnet, an drei Wochentagen und am Sonntag feiern wir Gottesdienst.

"Du bist ein Gott, der mich sieht." (Genesis 16,13)

Alle aktuellen Informationen und Termine auf einen Blick.